Alters- & Ehrenabteilung

Die Alters- und Ehrenabteilung sind die Veteranen der Feuerwehr. Sie bestehen aus ehemals aktiven Mitgliedern, die wegen Erreichens der Altersgrenze von 60 Jahren oder auf Grund gesundheitlicher Einschränkungen keinen Dienst mehr in der Einsatzabteilung leisten können. Nach besonderer Beantragung kann das maximale Lebensalter für den Einsatzdienst auch auf 65 Jahre erweitert werden.

Dies heißt aber nicht, dass man in der Alters- und Ehrenabteilung nicht mehr auf andere Weise aktiv ist. So werden gemeinsame Treffen organisiert, Ausflüge zu den verschiedensten kulturellen Sehenswürdigkeiten durchgeführt, an gesellschaftlichen Veranstaltungen der Wehr teilgenommen und die aktiven Kameraden nach besten Kräften unterstützt.

Die Treffen der Mitglieder finden 14-tägig statt. Die genauen Termine sind dem Dienstplan der Abteilung zu entnehmen.

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.